Jetzt aktiv
beraten und mit
WITA-Qualität
punkten.

Nutzen Sie die Pumpenförderung, um Ihre Kunden aktiv zu beraten. Sie profitieren gleich 2-fach davon, denn Sie verkaufen mit WITA-Produkten langlebige Qualität – und das sorgt für zufriedene Kunden.

Nicht nur das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis spricht für sich. Sollte einmal ein Schadensfall auftreten, können Sie sich auf einen schnellen und zuverlässigen Service verlassen.

Wir leisten gezielte Unterstützung für Ihren Erfolg.

Eine fachkundige Beratung ist entscheidend für die Wahl der richtigen Pumpe. WITA unterstützt Sie durch umfassende Produktschulungen und zeigt Ihnen wie WITA Qualität entsteht: Bei einem Besuch in der Produktion können Sie sich davon überzeugen.

Pumpenförderung:
So sprechen Sie Ihre Kunden an.

WITA unterstützt Sie dabei.

Die Vorteile auf einen Blick:

Bis zu 30 % Erstattung der Netto-Handwerkerrechnung für Pumpe und Installation, maximal 25.000 € pro Maßnahme

Hocheffizienzpumpen arbeiten nur dann, wenn sie benötigt werden. Dadurch lassen sich bis zu 90% der Antriebsenergie sparen.

Die Kosten amortisieren sich nach 2–5 Jahren, je nach Anschaffung und Installation.

Durch den Einsatz moderner Pumpentechnologie können Instanthaltungs- und Wartungskosten der Heizungsanlage minimiert werden.

5 Jahre Garantie auf alle mechanischen und elektronischen Pumpenbauteile.

So einfach geht’s.

Gefördert werden der Tausch von Heizungspumpen und Zirkulationspumpen gegen Hocheffizienzpumpen und die Durchführung des hydraulischen Abgleichs. Mehr Infos dazu gibt Ihnen das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

Registrieren

Vor dem Pumpentausch melden Sie sich auf der BAFA Website online über ein Anmeldeformular an.
Sie erhalten eine Vorgangsnummer, die Sie für den Antrag benötigen. Zwischen Registrierung und Antragstellung dürfen maximal 6 Monate liegen.

Maßnahme ausführen lassen

Pumpentausch oder den hydraulischen Abgleich durch einen HSK-Handwerksbetrieb durchführen lassen. Die Rechnung muss als Einzelrechnung ausgestellt werden, in der die Material- und Montagekosten zu erkennen sind.

Antrag stellen

Im Online-Portal geben Sie die für eine Förderung benötigten Daten ein. Im Anschluss wird daraus Ihr persönliches Anmeldeformular erzeugt, welches Sie ausdrucken und unterschreiben müssen. Das Antragsformular zusammen mit der Rechnung über die Durchführung der Maßnahme entweder online hochladen oder per Post zusenden. Betreiber bzw. gewerbliche Antragsteller erhalten bei Antragstellung zusätzlich die De-minimis-Erklärung, die ebenfalls mit eingereicht wird.

Förderung erhalten

Nach Prüfung der vollständig eingereichten Unterlagen wird der Zuschuss an den Antragsteller überwiesen.

Gut zu wissen

Als SHK-Fachbetrieb dürfen Sie Ihre Kunden beim Antragsverfahren unterstützen. Zum Beispiel, wenn Ihre Kunden keinen Computer besitzen oder unsicher sind. Die Erstregistrierung und das Ausfüllen des Antrags im Online-Portal dürfen Sie durchführen, Ihr Kunden muss den Antrag dann unterschreiben.

WITA-Pumpen sind förderungswürdig.

In unseren Pumpen stecken mehr als 50 Jahre Erfahrung, ausgereifte Technologie und ein Spektrum an vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.

WITA go.future LED 40

WITA Delta MIDI 40

WITA Delta HE 35

WITA Delta TOP 60 PWM

WITA Delta UP 70

WITA Delta Plus UE 55A

WITA Delta HE 120

WITA Delta HE 120F PWM

WITA UPH 15®

WITA UPH 20-KS

WITA Delta Aqua UE 35A

Sprechen Sie uns an!

Sie haben für Ihren Anwendungsfall keine passendes Produkt gefunden? Gemeinsam finden wir eine Lösung!